Angebote zu "Devil" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Devil Eyes LED Tagfahrlicht VW Golf 5 GTI, GT +...
Highlight
180,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Verwendungsbereich: * VW Golf 5 GT, GT Sport & GTi Baujahre: ab 10.2003-10.2008 Hinweise: * Ausschließlich passend für GT-, GT Sport- und GTi-Modelle * Für Fahrzeuge mit Nebelscheinwerfern Produktinformation: * 5 High Power LEDs je LED-Leuchtmodul im robusten Aluminiumgehäuse * Perfekte Passform dank fahrzeugspezifischer Rahmen * Mit Dimmfunktion (Standlichtfunktion) * E-geprüft nach ECE R87 Richtlinien * Im Bereich der StVZO zugelassen * Keine Eintragung oder ABE erforderlich Funktionsbeschreibung: * Automatisches Ein- & Ausschalten * Mit Dimmfunktion: Beim Einschalten des Abblendlichts (z.B. bei Dunkelheit) wird das Licht automatisch gedimmt * Die Seriengrilleinsätze werden gegen die fahrzeugspezifischen devil eyes LED-Tagfahrlichter getauscht Lieferumfang: * 1 Paar LED Tagfahrleuchten (links+rechts) mit Einbaurahmen * Steuergerät * Kabelsatz * Befestigungsmaterial * Einbauanleitung (mehrsprachig)

Anbieter: westfalia
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Akku LED mano cornuto Rockfaust Metal Hand Pomm...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Akku LED Mano Cornuta Rock-Faust Metal Hand Pommesgabel Devil´s Fist ca. 31 (B) x 24 (T) x 52 (H) cm Beschreibung: Diese einzigartige LED-Leuchte mit Musiksensor und sieben wechselnden Farben oder auch nur einer Wunschfarbe, alles mit einer Fernbedienung kontrollierbar, bringt das richtige Licht und die richtige Stimmung zur Musik. Sie hat die Form des mano cornuta, einem Symbol der Stärke, Kraft und dem Inbegriff der Metal-Musik. Für Indoor- und Outdoor-Nutzung gleichermaßen geeignet. Die Leuchte kann an der Steckdose aufgeladen werden und leuchtet dann bis zu 12 Stunden mit einem eingebauten Akku. Mit entsprechenden Zubehörteilen auch im Auto am Zigarettenanzünder ladbar. Auto-Dachbefestigung für Festivalbesucher in Vorbereitung. IP 67 Spritzwasser-Schutz Hier könnt ihr euch ein Video anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=vK9ZAE17hos Funktionen: 7 Farben: weiß, rot, grün, blau, gelb, violett, hellblau Einstellung der 2 Helligkeitsstufen langsamer oder schneller Wechsel der

Anbieter: ManoMano
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Devil Eyes LED Tagfahrlicht Nebelscheinwerfer 2...
Bestseller
140,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

2 in 1 LED Nebelscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht. High-Tech LED-Leuchtmodule mit zwei Funktionen: T agfahrlicht Funktion & Nebellichtfunktion vereint in einer Leuchteinheit. * E-geprüft * Zugelassen nach STVZO * Eintragungsfrei (Keine Eintragung oder ABE erforderlich) Hinweis: Bei Fahrzeugen mit Xenonscheinwerfern wird ein zusätzlicher Kabelsatz benötigt (Art.Nr. 610787/Siehe Kategorie Zubehör) Vorteil: * Energiesparend & effektiv * Langlebige LEDs * Modernes weißes Licht * Helles Licht * Verwendungsbereich: Zum Nachrüsten für Fahrzeuge ohne Seriennebelscheinwerfer (Anschluß an mitgelieferten Ein- & Ausschalter) Maße: Durchmesser: 77 mm Tiefe: 65 mm Eigenschaften: * Hochleistungs LEDs * Chrom Reflektor * Universell verwendbar * Robustes Metallgehäuse * Mit winkelverstellbarem Haltebügel * Inklusive Einbaumaterial * Inklusive Kabelbaum * Inklusive Schalter zum Ein- & Ausschalten Technik: 2 Hochleistungs LEDs je Leuchte: 5W LED für Nebellicht & 3 Watt LED für Tagfahrlicht. Für Fahrzeuge mit 12 Volt Lieferumfan

Anbieter: westfalia
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Akku-Hand-und Stielstaubsauger DD777-1 Blade 32...
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Top-Feature: Der Blade 32V von Dirt Devil ist ein multifunktionaler akkubetriebener Staubsauger für die Reinigung vom Boden bis zur Decke. Dank seiner integrierten 32 V Li-Ionen Akkutechnologie hat der innovative Sauger eine Betriebsdauer von 45 Minuten. Weitere Vorteile: Die innovative DIRECT HELIX TECHNOLOGY™ steht für maximale Leistung durch optimierte Luftstromführung. Mit konstanter Saugleistung strömt der spiralförmige Sog direkt vom Saugrohr zur Cyclonen-Einheit. Dies führt zu einer deutlich erhöhten Performance. Der Blade verfügt über die intuitive SMART CONTROL™ -Steuerung. Die übersichtliche LED-Batterieanzeige zeigt jederzeit den Akkustand des Saugers an. Mithilfe der Boost- und der Bürstwalzen-Taste lässt sich der Blade individuell einstellen. Der Handsauger ist nicht nur ideal um Krümel vom Tisch zu saugen und Polster zu reinigen. Er kann einfach mit nach draußen genommen werden nehmen um das Auto vom Schmutz zu befreien. Die Bodendüse des Blade wurde für die optimale Staubaufnahme auf allen Bodenbelegen entwickelt. Für die gründliche Reinigung von Teppich sorgt der Einsatz der motorbetriebenen Turbobürste. Beim Saugen von Hartböden kann diese ausgeschaltet bleiben. Eigenschaften und Funktionen: Nass-/Trocken Reinigung: nein. Saugkraftregulierung: nein. Staubfüllanzeige: nein. Ladestation: nein. Ladeanzeige: ja. Display: nein. Zubehör: Fugendüse; Möbelbürste. Technische Daten: Behältervolumen (Liter): 0,6. Akkutyp: LI-Ionen. Akku-Leistung (V): 32. Akku-Laufzeit: 45 min. Akku-Ladezeit (Stunden): 4. Filtersystem: Dauerfilter. Gerätemaße H/B/T (cm): 26x24x109. Farbe: rot. In welchen Sprachen liegt die Bedienungsanleitung dem Artikel bei?: DE/EN/FR/ES/IT/PT/NL/PL/CZ/HU/TR/FI/SE/DK/SK/NO/GR/RO/BG/HR/LT/LV/EE/SI/RU/UA. Weitere Anmerkungen: Bei der Wahl des richtigen Akuusaugers helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Elektrogeräte.

Anbieter: Yourhome
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Devil Eyes LED Kennzeichenbeleuchtung
Topseller
29,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Devil Eyes LED Kennzeichenbeleuchtung ersetzt die Serien Leuchteinheit. * Sehr helle Anstrahlung des Kennzeichens * Modernes Design und aktuelle Technik * Geprüft nach ECE R87 Richtlinien * Im Bereich der StVZO zugelassen * Keine Eintragung oder ABE erforderlich Dank der beiliegenden Adapterstecker ist der Anschluss an fast allen PKW möglich. * Hohe Lebensdauer * Geringer Energieverbrauch * Stoss und vibrationsfest * Wasserdicht * Leistungsaufnahme 12 V / 1,5 W * Flexibles Gehäuse, zuschneidbar und individuell anpassbar * Kleb und schraubbar. Lieferumfang: * 2 X Leuchteinheiten inkl. Klebestreifen * 2 X Adapterstecker für Audi, Seat, Skoda, VW * 2 X Adapterstecker T10 * 4 X Kabelverbindungen (Klemmverbindungen)

Anbieter: westfalia
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Eugene Field; an Auto-analysis; How One Friar M...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eugene Field; an Auto-analysis; How One Friar Met the Devil and Two Pursued Him ab 11.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Geist & Wissen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Beard in Mind: Winston Brothers, Volume 4 , Hör...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

All is fair in love and auto maintenance.  Beau Winston is the nicest, most accommodating guy in the world. Usually.  Handsome as the devil and twice as charismatic, Beau lives a charmed life as everyone's favorite Winston Brother. But since his twin decided to leave town, and his other brother hired a stunning human-porcupine hybrid as a replacement mechanic for their auto shop, Beau Winston's charmed life has gone to hell in a handbasket.  Shelly Sullivan is not nice and is never accommodating. Ever. She mumbles to herself, but won't respond when asked a question. She glares at everyone, especially babies. She won't shake hands with or touch another person, but has no problems cuddling with a dog. And her damn parrot speaks only in curse words. Beau wants her gone. He wants her out of his auto shop, out of Tennessee, and out of his life. The only problem is, learning why this porcupine wears her coat of spikes opens a Pandora's Box of complexity - exquisite, tempting, heartbreaking complexity - and Beau Winston soon discovers being nice and accommodating might mean losing what matters most.  Beard in Mind can be listened to as a stand-alone. 1. Language: English. Narrator: Angela Dawe, Chris Brinkley. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/100296/bk_acx0_100296_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
The Chrysalids & Survival: Classic Radio Sci-Fi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Here's a double bill of John Wyndham stories adapted for radio. Adapted by Barbara Clegg in 1982, The Chrysalids concerns the community of Waknut, where it is believed that mutants are the products of the Devil and must be stamped out. When 10-year-old David befriends a girl with a slight abnormality, he begins to understand the nature of fear and oppression. Then, when he develops his own deviation, he must learn to conceal his secret. Survival is based on a short story and was produced for a 1990's Fear on Four revival. Set in the future, it concerns the first auto-piloted space flight. When the ship meets with an accident, the human passengers are cast adrift in space. What will they do when their food supplies run out? 1. Language: English. Narrator: uncredited. Audio sample: http://samples.audible.de/rt/bbcw/001415/rt_bbcw_001415_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
West-Central Idaho - Boise, Hells Canyon, Payet...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This hour-glass-shaped slice of western Idaho is anchored by bustling Boise and the Treasure Valley cities of Nampa and Caldwell on the south, by the inland seaport city of Lewiston on the north. In-between, the fertile fields of the Treasure Valley, named for the earthly treasures growing there in irrigated abundance, give way to an intriguing jumble of mountains sliced by deep valleys. On the west, the Snake River lazes through pungent onion fields and widens to create Brownlee Reservoir before plunging over Hells Canyon Dam into 5,500-foot-deep Hells Canyon, the deepest river gorge in North America. Across the Seven Devils and 9,393-foot He Devil Mountain lies Riggins, at 1,800 feet above sea level. North of Riggins is the beautiful Camas Prairie, ancestral home of the Nez Perce. On the region's eastern edge, the arid foothills above Boise give way to the slopes of the Payette National Forest. Auto touring here is so spectacular that you may never get around to more active adventuring. The Payette Rivers, Hells Canyon, and Clearwater Canyons Scenic Byways fall within this area. Each trails through country rich in human history and abounding in natural beauty. Advance planning is usually not necessary for a Salmon River day float from Riggins or for a hike in the Payette or Boise National Forest. Except in isolated Hells Canyon, the conveniences of modern life are seldom far away. Boise and other I-84 corridor cities offer amenities that are often longer on comfort than on atmosphere. Elsewhere, the restaurants, lodgings, shops, and such assume a resort-flavored rusticity that fits the river-running, hiking, fishing and backpacking. This area's jumbled mix of valleys, rivers, and lakes creates vistas of breath-catching drama. From Boise to Caldwell & the Treasure Valley, Weiser, Hells Canyon, the Payette River, New Meadows, Riggins, to Clearwater Canyons and Lewiston - everything about this stupendously beautiful region is explored in detail. 1. Language: English. Narrator: JoBe Cerny. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/023545/bk_acx0_023545_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Catweazle
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1066. Auf der Flucht vor den Normannen will sich Hexenmeister Catweazle unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und Catweazle landet mitten im 20. Jahrhundert! Dort lernt er Harold Bennett kennen, den Sohn des Hexenhof-Besitzers, der sich mit dem schrulligen Kauz anfreundet und ihn bei sich aufnimmt. Genauer gesagt in der Scheune, da Harolds Vater besser nichts von dem Gast aus dem Mittelalter wissen sollte. Zusammen mit Harold und der Kröte Kühlwalda durchlebt Catweazle die abstrusesten Abenteuer und versucht, sich in der modernen Welt zurecht zu finden. Nicht einfach für jemanden, der einen Telefonhörer für einen sprechenden Knochen hält.13 Episoden:1. Die Normannen kommen (The Sun in a Bottle)Man schreibt das Jahr 1066, die Normannen haben die Angelsachsen in der Schlacht bei Hastings besiegt. Catweazle, ein angelsächsischer Hexenmeister, ist auf der Flucht. Plötzlich sieht er sich von feindlichen Kriegern umstellt und will sich mit Hilfe eines Zauberspruches unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und als Catweazle wieder aufwacht, versteht er die Welt nicht mehr. Kein Wunder, denn er ist mitten im 20. Jahrhundert gelandet! Catweazle lernt Harold Bennett, den Sohn des Hexenhoffarm-Besitzers, kennen. Der Junge lässt sich von Catweazles merkwürdiger Erscheinung nicht weiter beeindrucken und nimmt ihn mit nach Hause. Damit sein Vater den Zauberer in seinem merkwürdigen Aufzug nicht zu Gesicht bekommt, versteckt Harold ihn kurzerhand in der Scheune.Erstausstrahlung: 28.4.1974 ZDF2. Die Burg Saburac (Castle Saburac)Catweazle hat sich in einer Scheune auf dem Gelände der Hexenhoffarm versteckt. Sein neuer Freund Harold, der Sohn des Farmbesitzers, versorgt ihn mit Essen und versucht, ihn mit der Zivilisation vertraut zu machen. Vor allem aber muss Harold dafür sorgen, dass sein Vater und der Farmarbeiter Sam Woodyard den seltsamen Besucher nicht entdecken. Eines Tages schmuggelt Harold seinen neuen Freund ins Haus, damit er ein Bad nehmen kann. Als Sam den kauzigen Zauberer entdeckt, kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd, und Catweazle flieht in den Wald. Dort entdeckt er einen alten Wasserturm, in dem er sich häuslich einrichtet. Sein neues Quartier tauft er "Burg Saburac".Erstausstrahlung: 5.5.1974 ZDF3. Das Zauberbuch (The Curse of Rapkyn)Catweazle hat sich in einem alten Wasserturm häuslich eingerichtet und sogar neue Gesellschaft bekommen: Kühlwalda, eine kleine Kröte, die ihm zugelaufen ist. Trotzdem hat er ein Problem: Ohne Zauberbuch kann er nicht zaubern. Doch Harold kann ihm helfen. Im Museum der benachbarten Stadt wird ein uraltes Zauberbuch aufbewahrt, das er sich kurzerhand ausleiht. Catweazle ist begeistert, denn die Zaubersprüche aus dem Buch haben es wirklich in sich. Aber das ist noch nicht alles: Im Museum wird eine uralte, leider nicht vollständig erhaltene Steinplastik aufbewahrt. Aus dem Zauberbuch erfahren Catweazle und Harold nun, wo sich der Rest der Statue befindet, nämlich auf dem Grund und Boden der Hexenhoffarm. In der darauffolgenden Nacht holen die beiden Freunde den fehlenden Teil der Statue und präsentieren ihn dem Museumsdirektor. Der ist begeistert und kauft Harolds Vater den wertvollen Fund ab.Erstausstrahlung: 12.5.1974 ZDF4. Hexerei (The Witching Hour)Auf der Hexenhoffarm taucht in letzter Zeit öfters eine gewisse Miss Bonnington auf. Harold kann sie nicht ausstehen, weil er glaubt, sie wolle seinen Vater heiraten. Der wahre Grund für ihre häufigen Besuche ist allerdings ein ganz anderer: Harolds Vater hat den Bau neuer Stallungen beantragt und berät mit Miss Bonnington, wie man den Gemeinderat umstimmen kann, der die Baugenehmigung nicht erteilen will. Harold fragt Catweazle, wie man Miss Bonnington loswerden könnte. Für Catweazle keine große Sache, er wird Miss Bonnington ganz einfach die Masern anhexen. Doch das geht erst einmal schief. Nicht Miss Bonnington wird krank, sondern eine andere Dame. Da diese den Bau der Stallungen verhindern wollte und nun bei der Abstimmung fehlte, findet die ganze Sache aber doch noch ein gutes Ende.Erstausstrahlung: 19.5.1974 ZDF5. Das Auge der Zeit (The Eye of Time)Sam hofft auf den großen Gewinn beim Pferderennen und bittet die Wahrsagerin Madame Rosa um entsprechende Vorhersagen. Doch Catweazle glaubt, dass nur der beim Pferderennen gewinnen kann, der das "Auge der Zeit" hat. Er gibt Harold eine praktische Demonstration, doch der erkennt den Sinn von Catweazles Worten erst, als er im Fernsehen sieht, dass der Zauberer in verschlüsselter Form den Sieger des ersten Rennens vorhergesagt hat. Harold würde am liebsten seine gesamten Ersparnisse bei den nächsten Rennen einsetzen, denn er weiß, dass sein Vater dringend Geld für die Farm benötigt. Doch Mr. Bennett, der nicht will, dass sich sein Sohn in Wettbüros herumtreibt, durchkreuzt seine Pläne. Catweazle besucht inzwischen ebenfalls Madame Rosa, erkennt aber schnell, dass sie eine Schwindlerin ist. Er sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie mit dem Wettbüro unter einer Decke steckt, und bevor Madame Rosa sich von ihrer Verblüffung erholen kann, ist Catweazle schon wieder fort. Die Kristallkugel der Hellseherin nimmt er mit. Sie ist, wie Catweazle glaubt, bei ihm in besseren Händen.Erstausstrahlung: 26.5.1974 ZDF6. Das magische Abbild (The Magic Face)In der Nähe der Hexenhoffarm hat die Fotografin Eleonor Derringer ein Haus bezogen. Bei einem Spaziergang im Hexenwald begegnet sie dem Zauberer Catweazle und ist fasziniert von seiner bizarren Erscheinung. Sie möchte ihn unbedingt fotografieren und lädt ihn zu sich nach Hause ein. Catweazle, der nicht die leiseste Ahnung hat, was fotografieren bedeutet, ist entsetzt, als er sich schließlich auf den Fotos abgebildet sieht. Er ist davon überzeugt, in den Bann einer großen Zauberin geraten zu sein und bittet Harold eindringlich, ihn zu befreien. Und wieder einmal bewundert er seinen jungen Freund, für den es ein Kinderspiel ist, die "Hexenbilder" zu entfernen.Erstausstrahlung: 2.6.1974 ZDF7. Der Zauberknochen (The Telling Bone)Pfarrer Potts aus Bandon, einem Ort in der Nähe der Hexenhoffarm, traut seinen Augen nicht: Auf dem Kirchturm sitzt Catweazle, dessen Versuch, sich in die Vergangenheit zurückzuzaubern, soeben misslungen ist. Zurück auf sicherem Boden, verwirrt Catweazle den Pfarrer mit seiner Behauptung, er sei 900 Jahre alt. Zudem bezeichnet er einen schlichten Telefonhörer als "Zauberknochen", und spätestens nun ist für den Pfarrer klar: Catweazle muss verrückt sein. Da Catweazle die Hexenhoffarm erwähnt hat, ruft Pfarrer Potts dort an. Er hält Catweazle für einen Angestellten von Harolds Vater und bittet diesen, sich um den offensichtlich verrückt gewordenen alten Mann zu kümmern. Zum Glück hat Harold das Telefonat mitangehört, und so kann er im letzten Moment verhindern, dass sein Vater Catweazle zu Gesicht bekommt. Rasch bringt er seinen Freund in dessen Versteck, die Burg Saburac, zurück.Erstausstrahlung: 9.6.1974 ZDF8. Adamcos (The Power of Adamcos)In Westborne, einem Ort nahe der Hexenhoffarm, sind die Proben für eine Theateraufführung in vollem Gange. Für den Zauberer Catweazle ist das alles recht verwirrend, denn das Theaterstück spielt ausgerechnet in der Normannenzeit, der Zeit also, aus der Catweazle stammt. Als er im Wald auf ein paar "Normannen" stößt, die dort auf dem Weg zur Probe eine Autopanne hatten, ist es um Catweazle geschehen. Panisch flieht er vor ihnen und verliert dabei sein Zaubermesser Adamcos, ohne das er nicht leben kann. Fieberhaft suchen Catweazle und Harold nach Adamcos und finden es schließlich in einem Antiquitätenladen. Dort kommt es zwischen den beiden und dem Antiquitätenhändler zu einem turbulenten Katz und Maus-Spiel. Am Ende aber hat Catweazle sein Zaubermesser wieder.Erstausstrahlung: 16.6.1974 ZDF9. Der Zaubertrank (The Demi Devil)Mr. Bennett hat eine neue Haushälterin engagiert, die ihren Sohn, der ungefähr in Harolds Alter ist, mitgebracht hat. Harold ist unglücklich. In Gegenwart seines Vaters ist die Haushälterin höflich und freundlich, doch kaum hat Mr. Bennett der Farm den Rücken gekehrt, schikaniert sie Harold und ihren Sohn. Wieder einmal kann Catweazle seinem Freund einen großen Dienst erweisen. Er braut einen Zaubertrank, eine Art Wahrheitsserum. Und nachdem die Haushälterin ein Gläschen davon getrunken hat, kann sie ihren wahren Charakter nicht mehr verbergen. Harolds Vater gehen die Augen auf.Erstausstrahlung: 18.6.1974 ZDF10. Das Hexenhaus (The House of the Sorcerer)Sam, der nun schon seit zwölf Jahren bei Mr. Bennett auf der Hexenhoffarm arbeitet, will sich beruflich verändern. Er hat den Ornithologen Cyril kennen gelernt, der ihm eine Stelle angeboten hat. Cyril ist viel mit dem Wohnwagen unterwegs, und da kann er einen versierten Automechaniker wie Sam gut gebrauchen. Catweazle hört aus der Richtung von Cyrils Wohnwagen Vogelstimmen, kann aber weit und breit keine Vögel entdecken. Ein klarer Fall für den Zauberer: Der Wohnwagen muss ein Hexenhäuschen sein! Natürlich kamen die Vogelstimmen von Cyrils Tonbandgerät, aber das kann ein Zauberer aus dem 11. Jahrhundert ja nicht wissen. Catweazle ist jedenfalls so verwirrt, dass er mal wieder für jede Menge Chaos sorgt und Harold alle Hände voll zu tun hat, um seinem Freund aus der Klemme zu helfen.Erstausstrahlung: 21.6.1974 ZDF11. 30 Reisigbesen (The Flying Broom-Sticks)Sergeant Bottle ist ratlos. Immer wieder werden ihm Diebstähle von Reisigbesen gemeldet. Jetzt sind insgesamt schon 30 verschwunden. Auf seiner vorgesetzten Dienststelle glaubt man an eine Art Hexenwahn und fordert den Sergeant auf, dem Spuk eine Ende zu bereiten. Als einige der gestohlenen Besen an einer Stelle gefunden werden, an der Mr. Bennetts Farmarbeiter Sam sein Auto geparkt hatte, lässt der Sergeant ihn festnehmen. Harold ist empört, weiß er doch, dass Catweazle die Besen gestohlen hat, weil er sie für einen ganz speziellen Zauber brauchte. Mit Hilfe der Magie sorgt Catweazle dann schließlich auch für Sams Freilassung.Erstausstrahlung: 23.6.1974 ZDF12. Verwechslungen (The Wisdom of Solomon)Oberst Upshaw, der lange in Afrika gelebt hat, erwartet Besuch von einem Forscher namens Nathaniel Wheeler. Er hat ihn noch nie in seinem Leben gesehen, weiß aber, dass er sich für einen kleinen Affen interessiert, den der Oberst aus Afrika mitgebracht hat. Ausgerechnet vor der Ankunft des Forschers reißt der Affe aus, und ausgerechnet Catweazle fängt ihn ein. So lernt Oberst Upshaw den Hexenmeister aus der Normannenzeit kennen, hält ihn allerdings für Mr. Wheeler. Als Gast im Hause Upshaw benimmt sich Catweazle natürlich höchst merkwürdig, und Harold muss sich diesmal wirklich etwas besonderes einfallen lassen, um den Zauberer wieder heil in sein Versteck zu bringen.Erstausstrahlung: 28.6.1974 ZDF13. Die Zauberformel (The Trickery Lantern)Harold hat wenig Zeit für seinen Freund Catweazle. Sein Vater hat sich den Fuß verletzt und liegt im Bett. Harold muss deshalb Sam bei der Farmarbeit helfen. Glücklicherweise ist Tante Flo gekommen, um den Vater zu pflegen. Und die hat eine Eigenschaft, die den anderen Bewohnern der Hexenhoffarm abgeht: Sie glaubt an Geister. Als sich Catweazle und Tante Flo zufällig begegnen, ist sie fest davon überzeugt, den Geist eines verstorbenen Jugendfreundes vor sich zu haben. Für Catweazle ist die Begegnung sehr erfreulich, denn sie gibt ihm den Glauben an sein Selbst zurück, und endlich meint er das geeignete Mittel gefunden zu haben, um sich in die Normannenzeit zurückversetzen zu können.Erstausstrahlung: 30.6.1974 ZDF

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Catweazle
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1066. Auf der Flucht vor den Normannen will sich Hexenmeister Catweazle unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und Catweazle landet mitten im 20. Jahrhundert! Dort lernt er Harold Bennett kennen, den Sohn des Hexenhof-Besitzers, der sich mit dem schrulligen Kauz anfreundet und ihn bei sich aufnimmt. Genauer gesagt in der Scheune, da Harolds Vater besser nichts von dem Gast aus dem Mittelalter wissen sollte. Zusammen mit Harold und der Kröte Kühlwalda durchlebt Catweazle die abstrusesten Abenteuer und versucht, sich in der modernen Welt zurecht zu finden. Nicht einfach für jemanden, der einen Telefonhörer für einen sprechenden Knochen hält.13 Episoden:1. Die Normannen kommen (The Sun in a Bottle)Man schreibt das Jahr 1066, die Normannen haben die Angelsachsen in der Schlacht bei Hastings besiegt. Catweazle, ein angelsächsischer Hexenmeister, ist auf der Flucht. Plötzlich sieht er sich von feindlichen Kriegern umstellt und will sich mit Hilfe eines Zauberspruches unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und als Catweazle wieder aufwacht, versteht er die Welt nicht mehr. Kein Wunder, denn er ist mitten im 20. Jahrhundert gelandet! Catweazle lernt Harold Bennett, den Sohn des Hexenhoffarm-Besitzers, kennen. Der Junge lässt sich von Catweazles merkwürdiger Erscheinung nicht weiter beeindrucken und nimmt ihn mit nach Hause. Damit sein Vater den Zauberer in seinem merkwürdigen Aufzug nicht zu Gesicht bekommt, versteckt Harold ihn kurzerhand in der Scheune.Erstausstrahlung: 28.4.1974 ZDF2. Die Burg Saburac (Castle Saburac)Catweazle hat sich in einer Scheune auf dem Gelände der Hexenhoffarm versteckt. Sein neuer Freund Harold, der Sohn des Farmbesitzers, versorgt ihn mit Essen und versucht, ihn mit der Zivilisation vertraut zu machen. Vor allem aber muss Harold dafür sorgen, dass sein Vater und der Farmarbeiter Sam Woodyard den seltsamen Besucher nicht entdecken. Eines Tages schmuggelt Harold seinen neuen Freund ins Haus, damit er ein Bad nehmen kann. Als Sam den kauzigen Zauberer entdeckt, kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd, und Catweazle flieht in den Wald. Dort entdeckt er einen alten Wasserturm, in dem er sich häuslich einrichtet. Sein neues Quartier tauft er "Burg Saburac".Erstausstrahlung: 5.5.1974 ZDF3. Das Zauberbuch (The Curse of Rapkyn)Catweazle hat sich in einem alten Wasserturm häuslich eingerichtet und sogar neue Gesellschaft bekommen: Kühlwalda, eine kleine Kröte, die ihm zugelaufen ist. Trotzdem hat er ein Problem: Ohne Zauberbuch kann er nicht zaubern. Doch Harold kann ihm helfen. Im Museum der benachbarten Stadt wird ein uraltes Zauberbuch aufbewahrt, das er sich kurzerhand ausleiht. Catweazle ist begeistert, denn die Zaubersprüche aus dem Buch haben es wirklich in sich. Aber das ist noch nicht alles: Im Museum wird eine uralte, leider nicht vollständig erhaltene Steinplastik aufbewahrt. Aus dem Zauberbuch erfahren Catweazle und Harold nun, wo sich der Rest der Statue befindet, nämlich auf dem Grund und Boden der Hexenhoffarm. In der darauffolgenden Nacht holen die beiden Freunde den fehlenden Teil der Statue und präsentieren ihn dem Museumsdirektor. Der ist begeistert und kauft Harolds Vater den wertvollen Fund ab.Erstausstrahlung: 12.5.1974 ZDF4. Hexerei (The Witching Hour)Auf der Hexenhoffarm taucht in letzter Zeit öfters eine gewisse Miss Bonnington auf. Harold kann sie nicht ausstehen, weil er glaubt, sie wolle seinen Vater heiraten. Der wahre Grund für ihre häufigen Besuche ist allerdings ein ganz anderer: Harolds Vater hat den Bau neuer Stallungen beantragt und berät mit Miss Bonnington, wie man den Gemeinderat umstimmen kann, der die Baugenehmigung nicht erteilen will. Harold fragt Catweazle, wie man Miss Bonnington loswerden könnte. Für Catweazle keine große Sache, er wird Miss Bonnington ganz einfach die Masern anhexen. Doch das geht erst einmal schief. Nicht Miss Bonnington wird krank, sondern eine andere Dame. Da diese den Bau der Stallungen verhindern wollte und nun bei der Abstimmung fehlte, findet die ganze Sache aber doch noch ein gutes Ende.Erstausstrahlung: 19.5.1974 ZDF5. Das Auge der Zeit (The Eye of Time)Sam hofft auf den großen Gewinn beim Pferderennen und bittet die Wahrsagerin Madame Rosa um entsprechende Vorhersagen. Doch Catweazle glaubt, dass nur der beim Pferderennen gewinnen kann, der das "Auge der Zeit" hat. Er gibt Harold eine praktische Demonstration, doch der erkennt den Sinn von Catweazles Worten erst, als er im Fernsehen sieht, dass der Zauberer in verschlüsselter Form den Sieger des ersten Rennens vorhergesagt hat. Harold würde am liebsten seine gesamten Ersparnisse bei den nächsten Rennen einsetzen, denn er weiß, dass sein Vater dringend Geld für die Farm benötigt. Doch Mr. Bennett, der nicht will, dass sich sein Sohn in Wettbüros herumtreibt, durchkreuzt seine Pläne. Catweazle besucht inzwischen ebenfalls Madame Rosa, erkennt aber schnell, dass sie eine Schwindlerin ist. Er sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie mit dem Wettbüro unter einer Decke steckt, und bevor Madame Rosa sich von ihrer Verblüffung erholen kann, ist Catweazle schon wieder fort. Die Kristallkugel der Hellseherin nimmt er mit. Sie ist, wie Catweazle glaubt, bei ihm in besseren Händen.Erstausstrahlung: 26.5.1974 ZDF6. Das magische Abbild (The Magic Face)In der Nähe der Hexenhoffarm hat die Fotografin Eleonor Derringer ein Haus bezogen. Bei einem Spaziergang im Hexenwald begegnet sie dem Zauberer Catweazle und ist fasziniert von seiner bizarren Erscheinung. Sie möchte ihn unbedingt fotografieren und lädt ihn zu sich nach Hause ein. Catweazle, der nicht die leiseste Ahnung hat, was fotografieren bedeutet, ist entsetzt, als er sich schließlich auf den Fotos abgebildet sieht. Er ist davon überzeugt, in den Bann einer großen Zauberin geraten zu sein und bittet Harold eindringlich, ihn zu befreien. Und wieder einmal bewundert er seinen jungen Freund, für den es ein Kinderspiel ist, die "Hexenbilder" zu entfernen.Erstausstrahlung: 2.6.1974 ZDF7. Der Zauberknochen (The Telling Bone)Pfarrer Potts aus Bandon, einem Ort in der Nähe der Hexenhoffarm, traut seinen Augen nicht: Auf dem Kirchturm sitzt Catweazle, dessen Versuch, sich in die Vergangenheit zurückzuzaubern, soeben misslungen ist. Zurück auf sicherem Boden, verwirrt Catweazle den Pfarrer mit seiner Behauptung, er sei 900 Jahre alt. Zudem bezeichnet er einen schlichten Telefonhörer als "Zauberknochen", und spätestens nun ist für den Pfarrer klar: Catweazle muss verrückt sein. Da Catweazle die Hexenhoffarm erwähnt hat, ruft Pfarrer Potts dort an. Er hält Catweazle für einen Angestellten von Harolds Vater und bittet diesen, sich um den offensichtlich verrückt gewordenen alten Mann zu kümmern. Zum Glück hat Harold das Telefonat mitangehört, und so kann er im letzten Moment verhindern, dass sein Vater Catweazle zu Gesicht bekommt. Rasch bringt er seinen Freund in dessen Versteck, die Burg Saburac, zurück.Erstausstrahlung: 9.6.1974 ZDF8. Adamcos (The Power of Adamcos)In Westborne, einem Ort nahe der Hexenhoffarm, sind die Proben für eine Theateraufführung in vollem Gange. Für den Zauberer Catweazle ist das alles recht verwirrend, denn das Theaterstück spielt ausgerechnet in der Normannenzeit, der Zeit also, aus der Catweazle stammt. Als er im Wald auf ein paar "Normannen" stößt, die dort auf dem Weg zur Probe eine Autopanne hatten, ist es um Catweazle geschehen. Panisch flieht er vor ihnen und verliert dabei sein Zaubermesser Adamcos, ohne das er nicht leben kann. Fieberhaft suchen Catweazle und Harold nach Adamcos und finden es schließlich in einem Antiquitätenladen. Dort kommt es zwischen den beiden und dem Antiquitätenhändler zu einem turbulenten Katz und Maus-Spiel. Am Ende aber hat Catweazle sein Zaubermesser wieder.Erstausstrahlung: 16.6.1974 ZDF9. Der Zaubertrank (The Demi Devil)Mr. Bennett hat eine neue Haushälterin engagiert, die ihren Sohn, der ungefähr in Harolds Alter ist, mitgebracht hat. Harold ist unglücklich. In Gegenwart seines Vaters ist die Haushälterin höflich und freundlich, doch kaum hat Mr. Bennett der Farm den Rücken gekehrt, schikaniert sie Harold und ihren Sohn. Wieder einmal kann Catweazle seinem Freund einen großen Dienst erweisen. Er braut einen Zaubertrank, eine Art Wahrheitsserum. Und nachdem die Haushälterin ein Gläschen davon getrunken hat, kann sie ihren wahren Charakter nicht mehr verbergen. Harolds Vater gehen die Augen auf.Erstausstrahlung: 18.6.1974 ZDF10. Das Hexenhaus (The House of the Sorcerer)Sam, der nun schon seit zwölf Jahren bei Mr. Bennett auf der Hexenhoffarm arbeitet, will sich beruflich verändern. Er hat den Ornithologen Cyril kennen gelernt, der ihm eine Stelle angeboten hat. Cyril ist viel mit dem Wohnwagen unterwegs, und da kann er einen versierten Automechaniker wie Sam gut gebrauchen. Catweazle hört aus der Richtung von Cyrils Wohnwagen Vogelstimmen, kann aber weit und breit keine Vögel entdecken. Ein klarer Fall für den Zauberer: Der Wohnwagen muss ein Hexenhäuschen sein! Natürlich kamen die Vogelstimmen von Cyrils Tonbandgerät, aber das kann ein Zauberer aus dem 11. Jahrhundert ja nicht wissen. Catweazle ist jedenfalls so verwirrt, dass er mal wieder für jede Menge Chaos sorgt und Harold alle Hände voll zu tun hat, um seinem Freund aus der Klemme zu helfen.Erstausstrahlung: 21.6.1974 ZDF11. 30 Reisigbesen (The Flying Broom-Sticks)Sergeant Bottle ist ratlos. Immer wieder werden ihm Diebstähle von Reisigbesen gemeldet. Jetzt sind insgesamt schon 30 verschwunden. Auf seiner vorgesetzten Dienststelle glaubt man an eine Art Hexenwahn und fordert den Sergeant auf, dem Spuk eine Ende zu bereiten. Als einige der gestohlenen Besen an einer Stelle gefunden werden, an der Mr. Bennetts Farmarbeiter Sam sein Auto geparkt hatte, lässt der Sergeant ihn festnehmen. Harold ist empört, weiß er doch, dass Catweazle die Besen gestohlen hat, weil er sie für einen ganz speziellen Zauber brauchte. Mit Hilfe der Magie sorgt Catweazle dann schließlich auch für Sams Freilassung.Erstausstrahlung: 23.6.1974 ZDF12. Verwechslungen (The Wisdom of Solomon)Oberst Upshaw, der lange in Afrika gelebt hat, erwartet Besuch von einem Forscher namens Nathaniel Wheeler. Er hat ihn noch nie in seinem Leben gesehen, weiß aber, dass er sich für einen kleinen Affen interessiert, den der Oberst aus Afrika mitgebracht hat. Ausgerechnet vor der Ankunft des Forschers reißt der Affe aus, und ausgerechnet Catweazle fängt ihn ein. So lernt Oberst Upshaw den Hexenmeister aus der Normannenzeit kennen, hält ihn allerdings für Mr. Wheeler. Als Gast im Hause Upshaw benimmt sich Catweazle natürlich höchst merkwürdig, und Harold muss sich diesmal wirklich etwas besonderes einfallen lassen, um den Zauberer wieder heil in sein Versteck zu bringen.Erstausstrahlung: 28.6.1974 ZDF13. Die Zauberformel (The Trickery Lantern)Harold hat wenig Zeit für seinen Freund Catweazle. Sein Vater hat sich den Fuß verletzt und liegt im Bett. Harold muss deshalb Sam bei der Farmarbeit helfen. Glücklicherweise ist Tante Flo gekommen, um den Vater zu pflegen. Und die hat eine Eigenschaft, die den anderen Bewohnern der Hexenhoffarm abgeht: Sie glaubt an Geister. Als sich Catweazle und Tante Flo zufällig begegnen, ist sie fest davon überzeugt, den Geist eines verstorbenen Jugendfreundes vor sich zu haben. Für Catweazle ist die Begegnung sehr erfreulich, denn sie gibt ihm den Glauben an sein Selbst zurück, und endlich meint er das geeignete Mittel gefunden zu haben, um sich in die Normannenzeit zurückversetzen zu können.Erstausstrahlung: 30.6.1974 ZDF

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ich weiß noch immer wo sie begraben ist, 1 DVD
3,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Die College-Studenten Oliver, Charlie und Doc gehören derselben Verbindung an. Derbe Späße sind ihnen ein Vergnügen. Beim Barabend machen suchen sie sich ihr nächstes Opfer aus. Aber diesmal geht der "Spaß" schief. Ein Mädchen kommt versehentlich ums Leben. Die Jungs geraten in Panik und vergraben die Tote im Gebiet von "Devil s Glen". Weil in der Nacht auch noch ein Auto von ihnen geklaut wird, wandert ihr vorbestrafter Kumpel Henry für acht Jahre ins Gefängnis. Die anderen versuchen derweil, das Verbrechen zu vergessen und zu vertuschen. Es wird ihnen nicht gelingen: Nach seiner Entlassung erpresst Henry die Mittäter, die sich inzwischen gesellschaftlich etabliert haben, mit seinem Wissen um das geheime Grab.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot